„Smarte“ Designs für Change, Agiles Change Management, Change Simulator, Lean Change  – auch am 3. Change Management Camp dreht sich wieder einen Tag lang alles um Innovationen und Inspirationen, Bewährtes und Neues zum Thema Tools und Methoden, Architektur und Design von Change.

Im Zentrum steht der Erfahrungsaustausch zwischen Führungskräften, Experten, Anwendern, Auftraggebern und Betroffenen von Change-Prozessen und komplexen Projekten.

‚Teilgeber‘

Möchten Sie als Impulsgeber Ihre Erfahrungen, Know-how, Methoden oder Werkzeuge in einem Beitrag an dem Anlass vorstellen? Dann melden Sie Ihren Beitrag hier an

Haben Sie eine konkrete Herausforderung oder Frage, zu der Sie an der Veranstaltung Anregungen oder Lösungsvorschläge finden möchten? Hier können Sie Ihre Frage / Ihren Fall (anonym) anbringen.

Teilnehmer

Die Teilnehmer am Change Management Camp sind

  • Führungskräfte, Change Owner, Auftraggeber und Projektleiter von Change-Projekten aus Unternehmen und Organisationen
  • interne und externe Experten und Change Agents, die komplexe Veränderungsprozesse begleiten und unterstützen
  • Anbieter von Methoden, Konzepten und Werkzeugen für den Einsatz in Change-Projekten und Performance Programmen

Interaktion ist Programm

Connecting Professionals – Know-how Austausch und Inspiration stehen im Zentrum. Deshalb ist das Change Management Camp als Open Space organisiert:

  • Der zeitliche Rahmen ist vorgegeben. Die Inhalte jeder der über den Tag verteilten Sessions bestimmen die Teilnehmenden selbst. Zwischen den Workshops ist ausreichend Zeit für den individuellen Austausch und Networking.
  • Vor jeder Session legen alle Teilnehmenden in einem moderierten Matching-Verfahren aus allen angebotenen Beiträgen und Themen die Inhalte der nächsten Session fest.
  • Eine professionelle Moderation führen durch den Tag und stellen sicher, dass Fragen und Antworten, Anwendungsfall und Experte zueinander finden.

In Workshops, Arbeitsgruppen, Diskussionsrunden und Präsentationen werden Case Studies und eigene Projekte, Methoden und Konzepte, Werkzeuge und Erfahrungen vorgestellt, Wissen ausgetauscht und diskutiert.

Machen Sie den nächsten Schritt und melden Sie sich an!

Zur Anmeldung

Einen eigenen Beitrag vorstellen